<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=1007900&amp;fmt=gif">
de | en

LEAD Innovation Blog

Lesen Sie hier unsere neuesten Beiträge über Innovationsmanagement und Innovationen verschiedenster Branchen.

Datum: 11-Sep-2018
Autor: Daniel ZAPFL

Wie Sie in der Fensterbranche Analogien finden

 

Für Probleme, die Ihre Branche erst meistern müssen, gibt es in anderen Branchen möglicherweise bereits praxiserprobte Lösungen. Wie lassen sich solche Analogien finden, die Sie für Ihr Innovationsprojekt nutzen können? Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, wie sich die Fensterbranche durch Innovationen aus anderen Bereichen für eigene Entwicklungen inspirieren lässt.

Fluglotsen und Schachspieler scheinen auf den ersten Blick wenig gemein zu haben. Doch betrachten Sie die Tätigkeit der beiden einmal genauer: Beide sitzen vor einer Fläche mit Symbolen und müssen diese so anordnen, dass entweder keine Flugzeuge zusammenstoßen oder der König vom Gegenspieler nicht geschnappt wird.

 

Abstraktion offenbart Analogien

Durch die Abstraktion eines Problems ist eine Analogie sichtbar geworden, die bei der Weiterentwicklung von Flugsicherungssystemen durchaus hilfreich sein kann. Dieses Beispiel ist übrigens nicht aus der Luft gegriffen: Der 15fache Computerschachweltmeister Stefan Meyer Kahlen hat als LEAD User bei der Entwicklung einer neuen Flugsicherungssoftware mitgeholfen.

 

Ausbruch aus dem Branchensilo 

Forschungs- und Entwicklungsabteilungen neigen dazu, branchenspezifisches Wissen für die Lösung von Problemen zu nützen. Dadurch lassen sich aber selten Durchbruchsinnovationen erfinden. Andere Branchen verfügen auch über eine andere Sichtweise auf Probleme, die unter einem gewissen Abstraktionsgrad betrachtet, den Ihren sehr ähnlich sind. Diese alternativen Perspektiven eröffnen oft dann den Blick auf einen revolutionär neuen Weg. Ein Ausbruch aus dem eigenen Branchensilo lohnt sich hier auf jeden Fall.

Trendsammlung Fenster & Türen

 

Viele Gruppen haben unterschiedliche Wünsche an das Fenster der Zukunft

In welchen Branchen und Bereichen Sie nach Analogien suchen, hängt von den Trends und den Bedürfnissen der Zielgruppe ab, für die Sie die Innovation entwickeln wollen. Gerade in der Fensterbranche existieren höchst unterschiedliche Interessen: Die Architekten wollen es modern, die Bauherren billig, für die Betreiber der Gebäude ist Energieeffizenz ein wichtiger Aspekt und die Bewohner selber schätzen Usability und Einbruchssicherheit. Zunächst muss einmal in einem Suchfeld konkret und präzise fixiert sein, welches Problem gelöst werden soll. Daraus ergeben sich dann die Branchen und Bereiche, in denen Sie nach Experten suchen können, die Ihnen als LEAD User bei Ihrem Innovationsprojekt weiter helfen. Wie diese in der Praxis funktionieren kann, zeigen die folgenden Projekte beispielhaft:

 

Ein Fenstergriff soll gegen Einbrecher schützen

Ein Trend, dem sich die Fensterhersteller heute gegenübersehen, ist der Wunsch nach mehr Sicherheit. Moderne Fenster sollen noch mehr Schutz vor Einbrechern und ungebetenen Gästen bieten, als sie das jetzt schon tun. Um dieses Ziel zu erreichen, muss man an den verschiedenen Bauteilen des Fensters ansetzen. Der Griff ist etwa einer davon. Um dieses Element sicherer zu machen, bieten sich sowohl elektronische als auch mechanische Lösungen an. Experten, die bei der Lösung für dieses Problem helfen können, können dabei aus unterschiedlichsten Bereichen kommen und bringen ihr Know-how etwa bei Bedienkonzepten, Sensorik, Verpackungen, Alarmanlagen, Schließsysteme und Geräteschutzschaltern ein. Analoge Branchen eben, die man mit Fensterherstellern nicht unbedingt verbinden würde.

 

Farben- und Formenvielfalt wollen Wunsch nach individuellem Fenster erfüllen

Der Wunsch nach Einzigartigkeit macht auch vor der Fensterbranche nicht halt. Eine möglichst vielfältige Farbgebung und unterschiedlicher Haptik erlaubt es, das Massenprodukt Fenster individueller zu gestalten. Bei einem Bauteil, das aber Wind und Wetter standhalten und dabei Form und Farbe behalten muss, ist das keine leichte Aufgabe. Um eine Lösung können Experten aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen ihr Wissen aus den Bereichen Baumaschinenlackierung, Tintenherstellung, Druckverfahren, Autofolientechnik, Pulverbeschichtung mit einbringen.

 

Einfach zu montierende Fenster soll Kosten senken

Ein Kostenfaktor beim Bau oder bei der Sanierung von Gebäuden ist auch die Zeit, die man für den Einbau eines Fensters benötigt. Je schneller dies möglich ist, desto besser. Um hier neue Lösungsansätze zu finden wurde hier Know-how aus der Schalungstechnik, Fassadenmontage, Verschlusslösungen, Ladenbau und sogar der Dentaltechnik genützt.

 

Fazit: Wie Sie in der Fensterbranche Analogien finden

Mit dem Branchenwissen etwas Neues zu erfinden, das sich von den Entwicklungen der Konkurrenz unterscheidet, ist schwer. Neue Blickwinkel aus anderen Branchen erhöhen die Chance, eine echte Durchbruchsinnovation zu entwickeln hingegen sehr. Wenn Sie Ihr Problem abstrahieren, dann treten auch Analogien zu tage. Von welchen Branchen und Bereichen Sie sich schlussendlich inspirieren lassen, ergeben einerseits die Analyse der Trends, die Zielgruppe und das daraus resultierende Suchfeld.

New Call-to-action

Daniel ZAPFL

Born in Graz, Austria. After positions as project manager & head of innovation of the project management at LEAD Innovation, Daniel Zapfl has been responsible for the success of the innovation projects of our innovation partners since January 2018.

Sie möchten mit uns arbeiten?

Gerne beraten wir Sie über eine mögliche Zusammenarbeit, um auch Ihr Innovationsmanagement zukunftssicher zu gestalten.

jetzt kontaktieren