de | en

LEAD Innovation Blog

3 Vorteile des externen Innovationsmanagements

Einen so wichtigen Bereich wie das Entwickeln von Inventionen extern abzubilden, scheint auf den ersten Blick gewagt. Für externes Innovationsmanagement sprechen allerdings drei gewichtige Vorteile. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, warum Ihr Unternehmen mit der Unterstützung eines Dienstleisters Novitäten flexibler und effektiver entwickeln kann und dabei noch zu besseren Ergebnissen kommt, wenn es auf die Vorteile des externen Innovationsmanagements setzt.

Topics: Innovationsmanager & -team

Human Centered Design: So öffnen Sie Türen zu mehr Usability

Viele Dinge des Alltag sind so konzipiert, dass der Mensch zuerst die Technik dahinter verstehen muss, um sie bedienen zu können. Gerade bei Türen ist es äußerst ärgerlich, wenn sie sich nicht intuitiv funktionieren. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, wie sich durch Human Centered Design so alle Gegenstände und damit auch Türen so gestalten lassen, dass sie keinerlei Bedienungsanleitung bedürfen.

Topics: Fenster & Türen Innovation

Dominant Design und seine Auswirkungen auf den Bereich Innovation

Warum ein nagelneues Smartphone-Modell vom Vorgänger kaum zu unterscheiden ist oder weshalb alle Fahrräder in etwa gleich aussehen, hat gute Gründe. Würden die Entwickler etwas abseits der Norm für mobile Kommunikationszentralen oder durch Menschenkraft betriebene Zweiräder erfinden, würden es die Konsumenten nicht als Handy oder Drahtesel erkennen. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag mehr über Dominant Design und seine Auswirkungen auf den Bereich Innovation.

Topics: Innovationsentwicklung

Diese 4 Anwendungen zeigen das Potenzial von Big Data und Medizin

Die Medizin war immer schon auf Patientendaten angewiesen. Big-Data-Technologien erlauben es nun, mehrere Quellen anzuzapfen und aus enormen Datenbergen in kürzester Zeit neueste Erkenntnisse zu gewinnen. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, welche Vorteile Big Data in der Medizin bietet und erfahren Sie anhand von 4 Beispielen mehr über das riesige Potential dieser Kombination.

Topics: Innovationen Medizin

Wie neue Technologien Innovationsmarketing verbessern

Innovationsmarketing beginnt nicht erst mit der Markteinführung einer Innovation. Es ist vielmehr dafür verantwortlich, in allen Phasen des Innovationsprozesses passende Strategien und Maßnahmen zu erarbeiten, um Kundenbedürfnisse herauszufiltern und Feedback einzuholen. Nur so kann sichergestellt werden, dass in zukunftsträchtige Innovationsprojekte investiert wird und Flops vermieden werden. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, wie neue Technologien Innovationsmarketing verbessern und für Programmierung, Datenzugriff und Nutzerschnittstellen den Zugang zu relevanten Informationen erleichtern und dabei völlig neue Möglichkeiten der Interaktion mit Kunden und Interessenten schaffen.

Topics: Innovationsmarketing

Was ist externes Innovationsmanagement und welche Vorteile bringt es?

Innovationsmanagement ist nicht nur ein unternehmensinterner Prozess, sondern bindet häufig auch externe Innovationsdienstleister mit ein, die jeweils unterschiedliche Aufgaben übernehmen. Es geht dabei einerseits um die Auslagerung von Innovationsaktivitäten, die das Unternehmen nicht selbst leisten kann bzw. möchte und daher als Leistungspaket zukauft. Auf der anderen Seite werden personelle Kapazitäten erweitert bzw. ergänzt und zusätzliches Know-how in das Unternehmen gebracht.

Externes Innovationsmanagement nutzt somit das Wissen externer Innovationsdienstleister für unternehmensinterne Innovationsprozesse, ohne dieses selbst im Unternehmen aufbauen zu müssen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen anhand von vier Beispielen, welchen Nutzen Innovationsmanagement als externe Dienstleistung konkret stiften kann.

Topics: Innovationsmanager & -team

Wie Nachhaltigkeit am Bau funktionieren kann

Der ökologische Fußabdruck der Baubranche ist riesig, benötigt sie doch besonders viele Rohstoffe. Einige davon sind heute nahezu erschöpft. Nachhaltigkeit beim Bau ist also ein Gebot der Stunde. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, wie sich Nachhaltigkeit am Bau realisieren lässt und warum die Branche weltweit bereits „am Sand“ ist. 

Topics: Innovationen Baustoffe und -elemente

Wie Sie die 12 Prinzipien von Scrum für die Produktentwicklung anpassen

Nicht immer ist es am Start eines Projektes klar, wie dieses dann am Ende genau aussieht. Schließlich können sich die Rahmenbedingungen ebenso ändern, wie die Anforderungen des Kunden. Scrum bietet die Möglichkeit, auf die geänderten Rahmenbedingungen einzugehen. Lesen Sie in diesem Blogartikel, wie Scrum sich von üblichen Projektmanagementmodellen unterscheidet und wie Sie die 12 Prinzipien der agilen Projektmanagementmethode, die ursprünglich aus der Softwareentwicklung kommt, für Ihre Produktentwicklung anpassen können.

Topics: Scrum

Was wurde eigentlich aus ...? 3 gehypte Megatrends

Online-Streaming, das papierlose Büro und Videokonferenzen haben eines gemeinsam: Sie gelten schon seit vielen Jahren als wichtige Trends. Wirklich durchgesetzt haben sich alle drei bis heute nicht. Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, warum Sie diese drei Entwicklungen dennoch nicht als Flop betrachten dürfen und warum sich viele Innovationen viel langsamer durchzusetzen, als erwartet.

Topics: Innovationsstrategie

Diese Methoden zum Testen von Hypothesen gibt es

Die Entwicklung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle ist naturgemäß von zahlreichen Unsicherheiten begleitet. Das macht Innovationsvorhaben zu einer risikoreichen Angelegenheit. Mit der Bildung von Hypothesen und darauf aufbauenden Tests und Experimenten kann das Risiko minimiert und die Erfolgswahrscheinlichkeit erhöht werden.

Dies gilt allerdings nur dann, wenn bereits von Beginn an mit Hypothesentests gearbeitet wird. Wird erst das fertige Produkt getestet, bedeutet das oftmals das Scheitern des gesamten Projekts. Wie Sie beim Testen von Hypothesen grundsätzlich vorgehen sollten und welche Methoden Sie dabei einsetzen können, erfahren Sie in diesem Blogpost.

Topics: Innovationsentwicklung Geschäftsmodellinnovation Scrum