de | en
Search:

Innovationsziele definieren.

Mit Hilfe der LEAD Phase eins gehen Sie den ersten Schritt im Innovationsmanagement und definieren Innovation & Innovationsziele für die nächsten Jahre.

Ohne Herkunft keine Zukunft.

Fundierend auf diesem Sprichwort fertigen wir den LEAD Innovationsstammbaum für jeden unserer Kunden individuell an, um eine Übersicht der vergangenen Innovationen zu schaffen. Denn nur wer seine Vergangenheit kennt, kann daraus auch erfolgreich Schlüsse ziehen. Auf dem LEAD Innovationsstammbaum werden lediglich jene Produkte abgebildet, welche in der Vergangenheit auch Markterfolg mit sich brachten. In Kombination mit den Trends der Zukunft leiten wir mit Ihnen Ihre Innovationsziele für Durchbruchsinnovationen - Signature Innovations - ab.

Sie stehen zu Beginn des Innovationsmanagements? Sie möchten Ihre Trends der Zukunft kennenlernen und Ihre Innovationsziele definieren? Und Sie stellen sich die Frage: Was bedeutet eigentlich Innovation für uns?

Wir helfen Ihnen, den ersten Schritt im Innovationsmanagement zu schaffen. In 1-2 Wochen legen wir gemeinsam mit Ihnen den Grundstein und sichern Ihnen so den richtigen Weg in eine innovative Zukunft.

Was ist Innovationsmanagement?

Innovation“ stammt vom lateinischen Wort „innovare“ ab und steht für Erneuern. Innovation ist aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht etwas Neues, das einen Nutzen für eine Organisation oder bzw. und für die Gesellschaft bringt.

„Management“ ist ein Begriff, der in Unternehmen ständig verwendet wird. Er steht für die Leitung einer Aufgabe und für die Koordination von Aktivitäten, um einen definierten Zweck und Ziele zu erreichen.

Demzufolge ist das Innovationsmanagement die systematische Förderung von Innovationen in Organisationen und umfasst Aufgaben der Planung, Organisation, Führung und Kontrolle.

Das Innovationsmanagement beschäftigt sich mit allen Maßnahmen, um Innovationen in Organisationen zu begünstigen und um einen Nutzen zu generieren, zum Beispiel.

Was ist ein Innovationsstammbaum? 

Innovationsziele als übergeordnete Bestandteile eines Innovationsprozesses markieren den Startpunkt des Innovationsprozesses und definieren die daraus abgeleiteten Strategien und Prozessschritte.

Eine effektive Möglichkeit zur Definition und Formulierung von Innovationszielen liegt in der Analyse der Innovationsvergangenheit eines Unternehmens. In Gesprächen mit erfahrenen Mitarbeitern Ihres Unternehmens können Sie leicht herausfinden, welche Produkte, Prozesse, Technologien oder Services im Unternehmen als innovativ bewertet werden. Der LEAD Innovationsstammbaum dient dann zur grafischen Darstellung der Innovationen der Vergangenheit. Er schafft eine Übersicht der Innovationen und zeigt, mit welchen Innovationen Sie in der Vergangenheit am Markt erfolgreich waren – denn aus der Vergangenheit können wichtige Schlüsse für die Zukunft gezogen werden.

Schritt für Schritt Innovationsziele definieren

Definition Innovation

Zuerst gilt es, eine einheitliche Definition von Innovation zu schaffen und festzulegen, was Sie unter Innovation verstehen. Dies ist unumgänglich, wenn Sie Ihre eigene Innovationstätigkeit steuern wollen.

mehr zu Definition Innovation erfahren. 

Trends der Zukunft

Unerlässlich für ein erfolgreiches Roadmapping ist die Kenntnis über Trends der Zukunft und deren Auswirkungen auf Ihr Unternehmen.

mehr zum Thema Trends erfahren

Suchfelder

Aus der Erkenntnis der Vergangenheit und der Zukunft leiten wir Ihre künftigen Suchfelder für Produkt-, Prozess-, Dienstleistungs-, Markt- und Geschäftsmodellinnovationen ab.

mehr über Suchfelder erfahren

Innovationsziele mit dem Innovationsstammbaum finden

Fundierend auf dem Sprichwort "Ohne Herkunft keine Zukunft" wird der LEAD Innovationsstammbaum für jeden unserer Kunden individuell angefertigt, um eine Übersicht der vergangenen Innovationen zu schaffen. Auf dem LEAD Innovationsstammbaum werden lediglich jene Produkte abgebildet, welche in der Vergangenheit auch Markterfolg mit sich brachten. In Kombination mit der Trend- und Bedürfnisentwicklung der Zukunft liefert der LEAD Innovationsstammbaum wichtige Erkenntnisse für künftige Innovationsvorhaben.

weiterlesen

Dinge, die Sie Ihre Innovationsvergangenheit für die Zukunft lehrt

Was das Thema Innovationen betrifft, neigt das Management oft zu Ankündigungen, die sich dann nur schwer einhalten lassen. Aussagen wie etwa „Wir wollen in zwei Jahren die Hälfte unseres Umsatzes mit Produkten erwirtschaften, die nicht älter als drei Jahren sind“, sind häufig auch in Geschäftsberichten zu lesen. Denn: Das Thema Innovationen offensiv zu besetzen kommt gegenüber den Stakeholdern gut an und welcher Betrieb will nicht als zukunftsorientiert gelten? Ob sich solche ehrgeizigen Vorhaben dann auch tatsächlich umsetzen lassen, lässt sich aus der Innovationsvergangenheit schon sehr genau abschätzen. Ein Innovationsstammbaum Ihres Unternehmens kann Sie vor falschen Erwartungen schützen, Handlungsbedarf signalisieren, Nischen für Innovationen aufzeigen und vor weitreichenden Umbrüchen in Ihrer Branche warnen. Auf solche wertvollen Informationen sollten Sie keineswegs verzichten.

Der Innovations-stammbaum als Ausgangspunkt für die Ableitung von Innovationszielen.

Um das Bild der Innovationsvergangenheit zu vervollständigen, kann der Innovationsstammbaum zusätzlich durch einen Flopstammbaum ergänzt werden. Es werden hier dann jene Innovationen abgebildet, die entweder in einem sehr frühen Entwicklungsstadium oder auf dem Markt gescheitert sind. Die Erkenntnisse daraus sind ebenso lehrreich für künftige Innovationsziele wie ein Innovationsstammbaum.

In einem nächsten Schritt erfolgt die Unterscheidung zwischen einer Invention und einer Innovation. Von einer echten Innovation spricht man nach Schumpeter dann, wenn eine Invention, also eine Idee, auch auf dem Markt erfolgreich war. Durch einen Abgleich der Produkte, Prozesse, Technologien oder Services mit einem definierten Erfolgsmerkmal lässt sich einfach herausfinden, was tatsächlich eine Innovation war. Somit erscheinen am Innovationsstammbaum jene Produkte, die nicht nur als innovativ gelten, sondern die auch Erfolg am Markt aufweisen.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Informationsgespräch.

jetzt kontaktieren
Roadmap Mockup 1.png

Innovationsvorsätze

Versuchen Sie einmal pro Woche mit einem Kollegen über Innovation zu sprechen. Suchen Sie den Dialog zu Themen wie "Was bedeutet Innovation für unser Unternehmen". Sie werden einen großen Einblick in den Innovationsgeist des Unternehmens gewinnen.

weiterlesen

Innovationsvorsätze

Versuchen Sie einmal pro Woche mit einem Kollegen über Innovation zu sprechen. Suchen Sie den Dialog zu Themen wie "Was bedeutet Innovation für unser Unternehmen". Sie werden einen großen Einblick in den Innovationsgeist des Unternehmens gewinnen.

weiterlesen

Innovationsvorsätze

Versuchen Sie einmal pro Woche mit einem Kollegen über Innovation zu sprechen. Suchen Sie den Dialog zu Themen wie "Was bedeutet Innovation für unser Unternehmen". Sie werden einen großen Einblick in den Innovationsgeist des Unternehmens gewinnen.

weiterlesen

Mocap smarthphone image
Zum Innovations-Check
LEAD Innovation

Sie möchten wissen, in welchem Reifestadium sich Ihr Innovationsmanagement befindet und analysieren, was die nächsten Schritte sein können?

Machen Sie den LEAD Innovations-Check!

Im 30 minütigen Innovations-Check bewerten 6 Themenbereiche des Innovationsmanagements.

zum Innovations-Check