<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=1007900&amp;fmt=gif">
de | en
Search:

Wir suchten nach neuen Reise-Lösungen für Hundebesitzer.

Eurotours Innovation Challenge

Eurotours Innovation Challenge

Eurotours Innovation Challenge

Wir suchten nach maßgeschneiderten Lösungen für Hundebesitzer vor und während einer Reise.

Diese Lösungen bestanden aus

  • einem Reiseangebot (inkl. Unterkunft, Transport, Aktivitäten und Pakete),

  • Events im Themenfeld,

  • Add-On Services oder Produkten,

  • Angeboten zur Hundebetreuung zuhause oder vor Ort,

  • und weiteren Angeboten

 

Innovationspartner: Eurotours

Über das Unternehmen:

Wir sind als Vollsortimenter im Multi-Channel-Vertrieb in der DACH-Region und den angrenzenden Nachbarländern führend und einer der größten Direkt-Reiseveranstalter Mitteleuropas. Eurotours gehört zur Verkehrsbüro Group, Österreichs führendem Tourismuskonzern. Ob Autoreisen, Gruppentouren oder Fern- und Schiffsreisen – unser Angebot ist so vielfältig wie unsere Kunden und wir schicken jedes Jahr rund 1,3 Millionen Menschen auf Reisen. Als wichtiger Partner der Tourismuswirtschaft kennen wir Österreich und seine angrenzenden Nachbarländer wie unsere Westentasche. Wir haben die kreativsten Köpfe der Reisebranche. 350 engagierte Mitarbeiter vermarkten unvergessliche Urlaubserlebnisse und sind stets auf der Suche nach neuen Vertriebswegen. Höchste Qualität, professioneller Service und Innovationsfreude sind die Eckpfeiler unseres nachhaltigen Erfolgs.

Website: www.eurotours.at

Es wurden Querdenker für die Verbesserung des Reiseerlebnisses von Hundebesitzern gesucht!

Im Zuge dieses Projekts waren wir auf der Suche nach innovativen Köpfen und Querdenkern - so genannten LEAD Usern -  aus folgenden Bereichen:

 

Zielmarkt:

Hundebesitzer, die mit oder ohne Hund reisen. Darüber hinaus suchten wir Tourismus-Anbieter, die schon einen Fokus auf Hunde gelegt haben, Züchter / Zuchtverbände, Veterinärmediziner und Hundeschulen.

Analoge Bereiche: 

Reisende, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen wie Hundebesitzer auf Reisen. Branchen, die Services für bestimmte Zielgruppen angepasst haben. Branchen, die maßgeschneiderte Lösungen auf einer Plattform bereitstellen und erfolgreich zielgruppenspezifische Bedürfnisse abdecken.

 

Warum suchten wir Personen auch aus artverwandten Bereichen?

Oftmals kommen die bedeutendsten Impulse für radikale Innovationen aus sogenannten analogen Bereichen. Diese haben auf den ersten Blick wenig mit dem betroffenen Service zu tun. Durch artverwandte Problemstellungen oder Lösungsansätze ist es jedoch möglich, Parallelen zu ziehen.

Sie haben ähnliche Erfahrungen gemacht oder eine ähnliche Problemstellung gelöst und können sich vorstellen, dass eine Lösung/Anwendung/Prozess aus Ihrem Bereich auf unser Problemfeld übertragen werden kann?

Wir haben Sie eingeladen, Ihre Ideen zu beschreiben, um sich für eine Einladung als LEAD User zu den Eurotours Innovationstagen von 1. bis 2. August 2019 in Wien zu bewerben!

Eurotours Innovation Challenge

Die Konferenz

Die LEAD User Konferenz findet von 1. bis 2. August 2019 (Anreise am Vortag) in Wien statt. Reise, Verpflegung und Unterkunft werden für Sie organisiert und übernommen.

Wen suchten wir?

Hundebesitzer, Tourismus-Anbieter mit Fokus auf Hunde, Veterinärmediziner, Hundezüchter und Verbände sowie artverwandte Bereiche mit ähnlichen Herausforderungen.

Ziel

Ziel der Konferenz ist es, 3 revolutionäre Konzepte für neue Reiseangebote für Hundebesitzer zu entwickeln. Vor Ort sollen Konzepte sowie Detailbeschreibungen der Ideen angefertigt werden.

Ihr Nutzen: Kreativ werden

Schaffen Sie bahnbrechende, neue Ideen für die Zukunft des Reisens von Hundebesitzern.

Ihr Nutzen: Netzwerken

Arbeiten Sie zusammen mit kreativen Denkern aus verschiedenen Bereichen mit vielen Netzwerkmöglichkeiten.

Ihr Nutzen: Nach Wien reisen

Reisen Sie nach Wien und nehmen an den Innovationstagen teil (Reise, Tagungsort, Hotel und alles andere wird für Sie bezahlt und organisiert).

Die Konferenz generiert Lösungen.

Die mehrtägige Konferenz bringt LEAD User aus dem Zielmarkt, den analogen Branchen, dem internen Team des Kunden und dem LEAD Innovationsteam zusammen. Das Ergebnis der Konferenz sind Spezifikationen auf Businessplanebene für die ausgewählten Suchfelder.

weiterlesen

Ablauf des Projektes

Ablauf des Projektes

So entwickeln Sie Innovationen

Neue Produkte, Dienstleistungen oder auch Prozesse zu entwickeln, ist teuer. Besonders dann, wenn sich diese zu Flops entwickeln. Mit der LEAD User Methode können Sie besonders fortschrittliche Anwender in den Kreationsprozess mit einbinden. Am Ende erhalten Sie ein detailliertes Konzept für Ihre Produkt- oder Prozessneuentwicklung. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie der Ablauf des LEAD User Projektes ist, welche Aufgaben dabei ein Innovationspartner übernimmt und auf welche Fallen Sie achtgeben müssen.

weiterlesen

Einige Ergebnisse:
  • 3 Konzepte
    Bei einer LEAD User Konferenz generieren wir mit LEAD Usern mindestens 3 Konzepte für Innovationen.
  • 95% Patentrate
    95% der LEAD User Projekte führen zu Patenten. 

Herzlichen Dank für Ihre Anmeldungen zur Innovation Challenge!

Die Einsendung Ihrer Ideen war bis zum 23. Juni 2019 möglich und ist nun zu Ende.

Nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten sind wir unverzüglich mit Ihnen in Kontakt getreten, um Ihre Ideen abzufragen. Wir haben bis zum 23. Juni 2019 Ideen gesammelt, bewertet sowie ausgewählt. Sie wurden im Anschluss von uns kontaktiert, wenn Sie zur Teilnahme an der Innovation Challenge eingeladen wurden.

 

 

Die Anmeldung zur Innovation Challenge ist nicht mehr möglich.

Die Anmeldung zur Innovation Challenge ist abgeschlossen