<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=1007900&amp;fmt=gif">
de | en
Search:

LEAD Innovation Blog

Lesen Sie hier unsere neuesten Beiträge über Innovationsmanagement und Innovationen verschiedenster Branchen.

Datum: 08-Jan-2019

Wie Sie gemeinsam mit LEAD Innovation Neues erfinden

 

LEAD Innovation unterstützt Unternehmen mit modernen Methoden, einem internationalen Erfindernetzwerk und einem kompetenten Team, mit Innovationen nachhaltig erfolgreich zu sein. Warum sich LEAD Innovation nicht als Berater versteht und wie die Zusammenarbeit konkret abläuft, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Die Haltbarkeit von etablierten Geschäftsmodellen wird immer kürzer und das Ablaufdatum von Innovationen rückt immer schneller näher. Geschäftlicher Erfolg lässt sich heute nur mit Innovationen nachhaltig sichern. Erfindungen werden immer mehr zu einem ständigen Begleiter im Geschäftsleben. Dennoch gehören sie in den meisten Unternehmen nicht zum Alltagsgeschäft und überfordern gar die eine oder andere Organisation.

 

LEAD Innovation ist ein Experte für Innovationsmanagement

Durch moderne Methoden für das Innovationsmanagement, einem internationalen Erfindernetzwerk und einem kompetenten Team kann LEAD Innovation Betrieben aus jeder Branche beim Entwickeln von Innovationen unterstützen. LEAD Innovation ist kein Fachberater, der mit Unternehmen aus einigen, wenigen Bereichen zusammenarbeitet. Das Team von LEAD Innovation besteht aus Experten, die über ein breites Know-how und eine langjährige Erfahrung im Innovationsmanagement verfügen. Sie werden also nie von einem unserer Mitarbeiter hören, wie ein Produkt, eine Technologie oder ein Geschäftsmodell aussehen soll. Denn: Wir steuern den Innovationsprozess so, dass dieser zu einem neuen, erfolgreichen Produkt, Geschäftsmodell, Service, Verfahren oder einem innovativen Organisationsform oder Prozess führt. Unser Credo dabei lautet Open Innovation. Mit unserer Expertise wissen wir ganz genau, zu welchem Zeitpunkt, welche externe Experten am meisten zum Gelingen eines Innovationsprojektes beitragen können.

 

3 Grundsätze, die LEAD Innovation wichtig sind

Den Begriff Innovation definiert LEAD Innovation dabei als Invention plus Markterfolg. Innovationen avancieren zum ständigen Begleiter jedes Unternehmens. Genau aus diesem Grund versteht sich LEAD Innovation nicht als Berater, der nur zum Lösen bestimmter Aufgaben oder der Betreuung von Einzelprojekten engagiert wird. LEAD Innovation ist vielmehr Innovationspartner und baut die Zusammenarbeit auf 3 Säulen auf:

 

1) Langfristigkeit

Es braucht bisweilen einen langen Atem, um aus Erfindungen erfolgreiche Innovationen zu machen. In diesem sensiblen und über nachhaltigen geschäftlichen Erfolg entscheidenden Bereich ist es hilfreich, mit einem Partner zusammenzuarbeiten, den man bereits gut kennt. Wir legen deshalb sehr viel Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

 

2) Diskretion und Treue

Forschung- und Entwicklung gehört zu den sensibelsten Bereichen jedes Betriebs. Open Innovation bedeutet nicht, die eigenen Projekte oder die eigene Strategie öffentlich verfügbar zu machen, sondern das Wissen, die Erfahrung und die Perspektive von externen Know-how-Trägern zu nützen. Informationen aus dem Forschungs- und Entwicklungsbereich, die in falsche Hände gelangen, können einen erheblichen Schaden anrichten oder gar die Existenz eines Unternehmens bedrohen. LEAD Innovation ist sich über das entgegengebrachte Vertrauen der Kunden und Partner bewusst und arbeitet deshalb innerhalb einer Industrie oder Branche immer nur mit einem Unternehmen zusammen.

 

3) Garantierter Erfolg

Innovationen ohne Kreativität sind unmöglich, gleichzeitig aber nicht von Zufällen abhängig. LEAD Innovation beweist immer wieder, dass die richtigen Methoden auch zu erfolgreichen Erfindungen führen. Eine zentrale Rolle bei unserer Arbeit spielt dabei die LEAD User Methode. In 14 von 15 Fällen endet das Innovationsprojekt mit patentfähigen Konzepten.

 

Lernen Sie uns kennen, bevor wir Sie kennen lernen dürfen

Wir glauben an eine bessere Welt durch Fortschritt und Innovation und kennen für jede Organisation den Weg, Innovationen zu schaffen. Aus diesem Grund wollen wir den Start in ein strukturiertes Innovationsmanagement so leicht wie möglich machen. Um damit zu beginnen, bietet LEAD Innovation mehrere Möglichkeiten an - ohne dass Sie uns dafür kontaktieren müssten: Auf unserer Website finden Sie eine Fülle an inspirierenden Informationen über Methoden, Erfolgsbeispiele und Trends aus verschiedenen Branchen. Diese Inhalte bieten wir Ihnen auf unserem Innovation Blog, in Whitepapers und Downloads, in den gedruckten Ausgaben des Innovation Magazins, in Videos und Webinaren an.

 

Seminare bieten Wissen und Netzwerke

Eine gute Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu kommen und LEAD Innovation besser kennen zu lernen, sind unsere Seminare. Damit bieten wir Einsteigern und Fortgeschrittenen eine Aus- und Weiterbildung inklusive Zertifizierung an. Bei diesem Seminaren können Sie auch Kontakte zu Gleichgesinnten aus vielen anderen Branchen knüpfen und so Ihr eigenes Netzwerk erweitern. Anhand dieses sowohl tief gehenden als auch breit gefächerten Informationsangebotes können Sie abschätzen, ob Sie Innovationsmanagement alleine starten und betreiben wollen, oder diese Reise gemeinsam mit einem Partner beginnen wollen.

 

Wir generieren aus Ihren Herausforderungen einen Projektvorschlag

Unsere Expertise und Arbeitsweise können wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Meeting näher bringen. Bei einem solchen Gespräch schildern Sie uns den Ist-Zustand, Ihre Herausforderungen und Ihre Bedürfnisse. Diese Informationen reichen uns, um Ihnen wenig später einen Projektvorschlag zu präsentieren. Dieser stammt von einem unserer Teams, das aus einem Innovationsmanager und einem Partner (Michael Putz oder Daniel Zapfl) besteht.

 

LEAD Innovation leistet interne Überzeugungsarbeit

LEAD Innovation überlegt sich dabei auch, was in Ihrem Betrieb nötig ist, um intern überzeugen zu können. Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir sehr gut, wie Projekte innerhalb von Unternehmen ins Rollen gebracht werden können. Daher arbeiten wir auch gerne mit Ansprechpartnern zusammen, die über kein Budget bzw. Entscheidungsgewalt verfügen, aber gerne ein Innovationsprojekt starten und wissen wollen, wie man für ein solches am besten zu einer internen Freigabe gelangt. Einige, heute überaus erfolgreiche Innovationen wurden als U-Boot-Projekt gestartet  und erst später von der Führungsebene abgesegnet. In diesem ersten Projektvorschlag empfehlen wir eine Innovationsmethode, die wir an die individuellen Gegebenheiten anpassen. Sobald über die Methode Einigkeit herrscht, erstellen wir ein Angebot.

 

Ein Innovationsprozess folgt keinem Ab-, sondern einem Kreislauf

LEAD Innovation gliedert Projekte immer in drei Phasen: Dem Start, der Durchführung und dem Zielabgleich. Diese drei Phasen sind nicht als Ablauf mit einem Anfang und einem Ende, sondern als Kreislauf zu verstehen. Ziel ist es, in Ihrem Unternehmen einen Prozess bzw. ein Programm zu implementieren, mit dem Sie die immer neuen Herausforderungen strukturiert managen können. Die Zeit, in der wir heute leben, ist so schnelllebig geworden, dass nach dem Wasserfall-Modell abgewickelte Projekte oft veraltete Ergebnisse liefern, weil sich wichtige Umstände schon während der Durchführung ändern. Wir schaffen für das Innovationsmanagement die Möglichkeit, während den Durchführungen flexible Entscheidungen zu treffen und bei Bedarf umzuplanen. Beim managen von Projekten hinterfragen wir drei Dimensionen immer wieder aufs Neue:

 

1) Inhalt

Befindet sich das Projekt immer noch auf einem guten Weg, um das gesteckte inhaltliche Ziel zu erreichen. Und: Ist das gesteckte Ziel noch immer das richtige und erstrebenswerte?

 

2) Zeit

Wie liegt das Projekt im Zeitplan?

 

3) Budget

Bewegt sich das Projekt innerhalb des gesetzten finanziellen Rahmens?

 

LEAD Innovation erstattet wöchentlich Bericht

Diese drei Punkte prüft das Projektteam von LEAD Innovation wöchentlich und kennzeichnet den Fortschritt mit den Symbolfarben grün, gelb und rot. Solche Statusberichte erstellen wir für unsere Kunden wöchentlich und erörtern bei Bedarf offene Fragen. Diese wöchentlichen Berichte umfassen die Aktivitäten der vergangenen und die Vorhaben der nächsten Woche. Einmal im Monat werden die drei Punkte genauer analysiert. Die Arbeit erledigt das Team von LEAD Innovation in der Regel von seinem eigenen Office aus. Für jene Meetings, in denen Entscheidungen getroffen werden müssen, kommt das Projektteam (Partner, Innovationsmanager und je nach Aufgabe auch ein Research Analyst) zum Kunden.

 

LEAD Innovation geht mit offenen Augen durchs Unternehmen

Erfolgreiche Innovationen hängen von vielen Parametern ab und oft ist es einem Unternehmen selbst gar nicht klar, von welchen. Aus der Perspektive eines externen Experten für Innovationen entdecken wir bei Kunden Themen, Usancen oder Prozesse, die mit dem erteilten Projektauftrag wenig oder gar nichts zu tun haben. Als Partner sehen wir uns aber in der Pflicht, unsere Kunden auf brach liegendes Potenzial aufmerksam zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung und unseren eigenen Wunsch nach einer langjährigen Kundenbeziehung wissen wir ganz genau, wie wir solche - manchmal auch unangenehme - Wahrheiten ansprechen. Ein Beispiel: Wenn Sie ein vielversprechendes Innovationsprojekt (auch ohne unser Zutun) abgeschlossen haben, der erhoffte Markterfolg aber ausbleibt, so kann LEAD Innovation mit seiner Expertise über Inbound Marketing weiterhelfen.

 

Fazit: Wie Sie gemeinsam mit LEAD Innovation Neues erfinden

Innovation ist ein sensibler, dabei aber immer wichtigerer Bereich für jedes Unternehmen. Sie können sich bei der Entwicklung der Cash-Cows von Morgen von einem externen Innovationspartner helfen lassen, der Sie auch beim Meistern der Herausforderungen von morgen begleitet. Weil die Innovationstätigkeit jedes Unternehmens, das nachhaltig erfolgreich sein will, nie endet, zahlen sich langfristige Beziehungen beim Erfinden immer aus. Sie können sich bei der Beschäftigung mit etwas Neuem und damit Unsicherem auf einen bereits bekannten Partner stützen. Dieser betrachtet selbst oder mithilfe seines externen Expertennetzwerks Ihren Betrieb aus einer anderen Perspektive und hilft Ihnen so dabei, Ihr Unternehmen noch besser zu machen.

Innovations-Check

Franz Emprechtinger

Born in Ried im Innkreis. As Head of Innovation, he is responsible for the entire project management and specializes in the areas of fuzzy front end and business model innovation.

Sie möchten mit uns zusammenarbeiten?

Gerne beraten wir Sie über eine mögliche Zusammenarbeit, um Ihr Innovationsmanagement zukunftssicher zu gestalten.

Contact us