de | en
Search:

Referenzen Maschinenbau

Finden Sie hier einen Auszug unserer Referenzen aus Maschinenbau.

Unsere Referenzen

Mit den folgenden Unternehmen aus dem Maschinenbau haben wir zusammengearbeitet:

Fronius International GmbH

Seit über 60 Jahren steht der Name Fronius für intensive Forschungsarbeit und stete Suche nach neuen, innovativen Lösungen. Die Geschäftsleitung der Fronius International GmbH sieht ihren Auftrag klar vor Augen: die Freude der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum kundennahen Arbeiten und zu Innovation für Batterieladesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik weiterhin zu stärken und die wirtschaftliche Unabhängigkeit zu sichern.

Gardena GmbH

Die Gardena GmbH mit Sitz in Ulm ist ein Hersteller von Gartengeräten und seit 2006 ein Tochterunternehmen der schwedischen Husqvarna-Gruppe. Mit einem Jahresumsatz von rund 537 Millionen Euro ist Gardena europäischer Marktführer. Seit 2015 wird die Gardena Division als weitgehend unabhängige Unternehmenssparte des Konzerns geführt.

Kardex Group

Kardex Remstar zählt weltweit zu den führenden Herstellern von automatisierten Lager- und Bereitstellungssystemen. Jedes der Produkte wurde mit dem Ziel entwickelt, die Produktivität zu steigern und die Effizienz der Arbeitsabläufe zu verbessern. Maßgeschneiderte Lösungen ermöglichen es, Lagerflächen optimal zu nutzen. Seit 1873 konnten über 140.000 Systeme für die Bereiche „Office“, „Lager“ und „Handel“ erfolgreich installiert werden – ein Beweis der Leistungsfähigkeit und des Engagements der Mitarbeiter. Kardex Remstar ist mit Niederlassungen und Vertretungen in vielen Ländern dieser Welt vor Ort vertreten.

Körber AG

Die Körber PaperLink GmbH (KPL) mit Sitz in Hamburg ist die strategische Management-Holding für die Papiersparte der Körber-Gruppe. KPL vereinigt unter einem Dach international agierende Unternehmen, die sich auf den Maschinenbau und Dienstleistungen für die Papier und Tissue verarbeitende Industrie spezialisiert haben. 
Ihr Portfolio umfasst Maschinen und Anlagen für Klein- und Großformatpapiere, Schreibwaren, Briefhüllen und Versandtaschen, Faltschachteln und Sicherheitsdokumente sowie für Tissueprodukte. Körber PaperLink ist mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien vertreten.

Liebherr-International Deutschland GmbH

Die Liebherr Gruppe beschäftigt Ende 2008 über 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet über 8 Milliarden Euro Umsatz. Mit der Zentrale in Baden Württemberg stellt sich dieses internationale Unternehmen als Marktführer in vielen seiner 100 Töchtern dar. Der Sitz der Holding befindet sich in Bulle in der Schweiz. Gegründet im Jahr 1949 zählt Liebherr heute nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Produkte und Dienstleistungen anerkannt.

Still GmbH

Die Still GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in Hamburg beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter und ist einer der innovativsten Komplettanbieter von Gabelstaplern, Wagen, Schleppern, sowie modernster Lagertechnik und zukunftsweisenden Dienstleistungen. Der Schlüssel für den Unternehmenserfolg sind hocheffiziente Produkte und branchenspezifische Komplettangebote für die Intralogistik.

THONHAUSER GmbH

Thonhauser ist das weltweit erste Unternehmen, welche die patentierte Farbindikator-Technologie für Schankanlagenhygiene entwickelt hat. Seither wird kontinuierlich an der Erweiterung und Verbesserung der Produktpalette gearbeitet, um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Zum Angebot von Thonhauser zählen pulverförmige und flüssige Reinigungsmittel für Schankanlagen, Kellereihygiene sowie diverse Schankgeräte.

Voith GmbH

Voith setzt Maßstäbe in den Bereichen Papier, Energie, Mobilität und Service. Gegründet 1867, ist Voith heute mit 39.000 Mitarbeitern, 5,1 Milliarden Euro Umsatz und weltweit 280 Standorten eines der großen Familienunternehmen Europas.Seit über 140 Jahren sind technische Pionierleistungen untrennbar mit dem Namen Voith verbunden. Zur Voith Unternehmensgruppe gehören vier Konzernbereiche: Voith Paper, Voith Turbo, Voith Hydro und Voith Industrial Services. Die Voith AG bestimmt und verantwortet als operative Management Holding die generellen Geschäftsstrategien im Voith-Konzern.

Wallatec Schanksysteme - abatec group AG

Wallatec Schanksysteme sind modular ausbaufähige, perfekt aufeinander abgestimmte Ausschank- und Abrechnungssysteme für die Gastronomie. Nur Wallatec bietet ein Schanksystem mit allen 4 Ausbaustufen samt den dazugehörigen Geräten – von der Funkbestellung über Ausschenken am Schankkopf und das Ausgeben von Offen- und Heißgetränken bis zum Kassieren.Walla hat die Bedienung von Schankanlagen mit der Touch Technologie revolutioniert und kinderleicht gemacht. Modernste Technik und die Möglichkeit des stufenweisen Ausbaues zum Gesamtsystem ergeben ein Maximum an Flexibilität und Investitionssicherheit.

Wintersteiger AG

Die 1953 gegründete Wintersteiger AG hat sich auf Nischenmärkte im Serienmaschinenbau konzentriert und gliedert sich in die drei Geschäftsfelder Sports, Engineering und Seedmech. Das oberösterreichische Unternehmen beschäftigt insgesamt an die 500 Mitarbeiter, etwa 350 davon in der Zentrale im oberösterreichischen Ried im Innkreis. LEAD Innovation Management wurde 2006 von Wintersteiger mit einem LEAD User Projekt in der Division Sports beauftragt. Das Produktprogramm dieses Geschäftsfelds umfasst vollautomatische Servicestationen, Belag- und Kantenschleifmaschinen, Belagreparatur- und Bindungseinstellgeräte sowie Wachsmaschinen.

Innovationen aus Maschinen / Industrie 4.0
Kontakt
LEAD Innovation

Mehr Informationen gewünscht?

Gerne informieren wir Sie.

Erfahren Sie, wie wir auch Sie und Ihr Unternehmen als Innovationspartner unterstützen können.

jetzt kontaktieren