de | en
  • Innovationsprozess entwickeln

    Innovationsprozess entwickeln

    Der Innovationsprozess bezeichnet die Umsetzung existierender und/oder neuer Erkenntnisse in marktfähige Lösungen. Unternehmen, die einen erfolgreichen Innovationsprozess verfolgen, haben anderen etwas Entscheidendes voraus - sie haben den Weg einer Idee von der Generierung über die Entwicklung bis zum Markteinstieg entworfen. Das können auch Sie. Wir begleiten Sie dabei, Ihren persönlichen Weg einzuschlagen - lückenlos, skalier- und vor allem beherrschbar.

Alle Unternehmensbereiche einbeziehen

Wie werden Ideen generiert/gefunden, bewertet und strukturiert bis zur Markteinführung weiterverfolgt? Dieser Kernfrage gehen wir von LEAD Innovation mit unseren Kunden dann nach, wenn wir uns den Innovationsprozess ihres Unternehmens ansehen. Die bekannteste Form eines Innovationsprozesses ist der Stage-Gate Prozess, der als Blaupause herangezogen werden kann. Wichtig ist jedoch, die Eigenheiten jedes Unternehmens einzubeziehen und Prozess individuell anzupassen.

Mit unseren Kunden betrachten wir innerhalb des Innovationsprozesses eines Unternehmens immer:

  • Die Ideengenerierung (Funnel oder Suchfeld-Methode inkl. Einbindung von externen Partnern)
  • Die Ideenbewertung (im Sinne von Go/NoGo Entscheidungen aber auch im Sinne von Innovationsgrad und -art, um dann die weitere Vorgehensweise bestimmen zu können)
  • Die frühe Einbindung von Externen Partnern für Feedback
  • Unterschiedliche Strategien (Prozessschritte) der Weiterverfolgung von Ideen je nach Innovationsart und -grad
  • Methoden für die jeweiligen Prozessstufen, sodass Mitarbeiter das Rad nicht immer neu erfinden müssen

Ziel des Innovationsprozesses in einem Unternehmen ist es nicht nur, Ideen in den Markt zu bringen, sondern auch Ideen so früh wie möglich sinnvoll zu verwerfen. Frühe, gut begründtete No-Go-Entscheidungen sparen Ressourcen und erhöhen den Fokus der Innovationstätigkeit. Dabei ist gerade die frühe Phase im Innovationsprozess, das Fuzzy Front End wichtig.

Mit LEAD Innovation widmen Sie sich der Umsetzung existierender und/oder neuer Erkenntnisse in marktfähige Problemlösungen - gestalten Sie ihren Innovationsprozess ausgeklügelt und vor allem:

  • systematisch - durch projektorientierte Kombination von diversen Innovationsmethoden (etwa Funnel- oder Suchfeld-Methode)
  • zukunftsorientiert - durch Integration von Trends aus Markt, Technologie, Branche und Gesellschaft
  • anwenderintegriert - durch das frühe Einbeziehen von Kunden, Lieferanten oder Zulieferern.

Leider gibt es kein Patentrezept - gemeinsam mit LEAD Innovation gestalten Sie einen Prozess, der für die individuellen Anforderungen Ihrer Organisation geschaffen ist.

Vergessen Sie dabei jedoch nie 3 wichtige Voraussetzungen für Ihren Innovationsprozess:

  • Innovationsmanagement muss durch die Führung begleitet, getrieben, gefördert und gefordert werden,
  • Innovation muss Teil der Unternehmensstrategie sein,
  • Innovationsziele sind die Basis für einen funktionierenden Innovationsprozess.

Webinar zu Innovationsmanagement


Der Innovationsprozess muss ohne Unterbrechungen funktionieren. Wir brauchen eine neue Geschwindigkeit der Innovation.


Thomas Enders, Airbus

Ihr Ansprechpartner:

Daniel ZAPFL

Daniel ZAPFL_Head of Innovation

 

+43 1 929 40 38 10
zapfl@lead-innovation.com

 

Folgen Sie uns!